Im August 2013 habe ich erfolgreich meinen Abschluss zur Mediengestalterin für Digital- und Printmedien gemacht – mein Schwerpunkt liegt hierbei in der Konzeption und Visualisierung.

Nach meinem erfolgreichen Abschluss, begann ich schnell mit eigenständigen Projekten, sodass ich bereits seit Januar 2014 freiberuflich arbeite. Seitdem begleite ich Privat- und Geschäftskunden und entwickle gemeinsam mit Ihnen ausgefallene und individuelle Gestaltungskonzepte.

Schon früh zeigte sich mein künstlerisches Interesse und mein Hang zu Ästhetik. Ich verzierte bereits in der Grundschule Buchstaben mit Schnörkel oder versuchte die Blumen auf dem Esstisch daheim besonders hübsch zu fotografieren. Meine Leidenschaft entwickelte sich immer weiter – primär über die Malerei und das Zeichnen.

Ich hege eine besondere Schwäche für Typografie und Printdesign. Dabei lege ich viel Wert auf Sorgfalt und Vielfältigkeit in dem Bereich. Angefangen bei der Wahl der Papiers bis zur Veredelung. Mein Ausgleich ist die Fotografie. Hier habe ich die Möglichkeit meine visuellen Vorstellungen direkt umzusetzen und zu inszenieren.

Auch in meiner Freizeit beschäftige ich mich die meiste Zeit mit Kunst und Design. Ich zeichne und male, verfolge private Foto- und Kunstprojekte und mache Musik. Einen Großteil meiner Arbeiten, auch die freien, findet ihr in meinem Portfolio oder auf meinem Blog.